Ideenentwicklung, Making-of, Hindernisse und der Erfolg

„Es war ein Prozess, bei dem ich extrem viel gelernt habe. Plötzlich hatte ich direkten Einfluss auf alle Faktoren, über die man sonst als Agentur keine Kontrolle hat, wie z. B. den Vertrieb oder das Feedback von Kunden. Wenn man alle Aspekte der Produktentwicklung im Auge behalten muss darf sich Design nicht zu wichtig nehmen.“ Fünf Jahre und sechs Ausgaben später gibt ihm der Erfolg Recht. Mit Porsche als exklusiven Kooperationspartner erscheint Curves heute weltweit in zwei Sprachen, zählt über eine Millionen Zugriffe auf die Website und hat weitere Buchveröffentlichungen wie z. B. Tracks, das Porsche 918 Spyder Buch und Porsche Drive nach sich gezogen. Stefan Bogner ist fest davon überzeugt, dass ein Konzeptpapier nicht reicht, um andere von einer Idee zu begeistern. Man muss das fertige Produkt in Händen halten können, um Mitstreiter zu gewinnen. Hochwertig muss es sein und zugleich ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bieten.  „Es gibt sicherlich viele gute Ideen in den Köpfen von Kreativen. Das Problem ist, dass sie dort oft bleiben. Wenn du für deine Idee brennst, musst du in sie investieren und sie selbst umsetzen. Just do it!“

: Video needed