CLOSING NOTE

Nach der QVED ist vor der QVED! Boris Kochan, Horst Moser, Michael Stoll und Steven Watson, die Kuratoren der Konferenz und ihrer kleine Schwester QVIG freuen sich: über mehr als 500 Besucher, die in der Alten Kongresshalle München ein pralles, spannendes Programm genossen haben, nebenbei und drumherum ihre Netzwerke und ihren Horizont erweitert haben. An einem tollen Ort gemeinsam diskutiert und gelacht haben, zum Abschluss zusammen feiern werden, die drei knackigen QVED-Tage mit vielen Inspirationen, Ideen und Kreativität wegrocken – und nächstes Jahr hoffentlich wieder mit dabei sind.

In der Zwischenzeit ist ein herzliches Dankeschön angesagt: An die vielen Helferinnen und Helfer, die mit ihrem Einsatz zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Und an die Sponsoren und Partner von QVED & QVIG, ohne deren Engagement eine Konferenz dieses Formats nicht möglich wäre – weswegen sie hier im Blog noch einmal ausdrücklich aufgezählt werden:

Soda, Inform, Noam, typetogether, Hoefler & Co., getty images, independent Medien-Design, KOCHAN & PARTNER, bayern design, das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, das Koordinationsbüro der mcbw, das MCBW-Forum, die Allianz Deutscher Designer (AGD) e.V., der BDG – Berufsverband der Deutschen Kommunikationsdesigner e.V., MagCulture, die Indiecon und das Forum Corporate Publishing.

 

 
Letzte Beträge
28. Februar 2016
CLOSING NOTE
27. Februar 2016
Stefan Bogner – CURVES
27. Februar 2016
Kirsten Algera – MCGUFFIN
27. Februar 2016
QVIG
26. Februar 2016
Lars Harmsen – 100FOR10
26. Februar 2016
Session Photographers
26. Februar 2016
Session The Netherlands
26. Februar 2016
Erich Nagler – MEDIUM
26. Februar 2016
Francesco Franchi
25. Februar 2016
Michael Ray – ZOETROPE
25. Februar 2016
Nelson Ng – LOST
25. Februar 2016
Steve Watson – STACK